OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir :17 Two Princes SPIN DOCTORS

facebook

Mittwoch 20.02.2019 18:03

München: Frau bezieht Sozialhilfe, obwohl sie reich ist

In München hat eine Frau jahrelang Sozialhilfe kassiert – und das obwohl sie sich nebenbei ein Vermögen verdiente. 900 Euro kriegte sie pro Monat vom Staat, wie der Merkur berichtet. Ihr "Nebenjob" als Diamantenverkäuferin brachte ihr aber deutlich mehr ein. Aufgefallen war die 67-jährige, weil eine Freundin von ihr ausgeraubt wurde. Also ermittelte die Polizei auch in dem Umfeld und stieß auf die Münchnerin. Den Beamten fiel auf, dass die Frau deutlich über ihrem Budget lebte. Bei den Ermittlungen bemerkten sie dann, dass die Frau Geld auf mehreren Konten hatte. Insgesamt hat sie den Staat um 85.000 Euro betrogen. Vor Gericht gab die 67-jährige alles zu – und bekam deswegen nur 2 Jahre auf Bewährung. Trotz fünffacher Vorbestrafung.

weitere Nachrichten

München: Fahrlehrer unter Drogen
Starnberg: Hund stirbt nach Autounfall
München: Frühstücksprogramme vor dem Aus
Anzing: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus
München: Runder Tisch für Artenschutz
FC Bayern Unentschieden gegen Liverpool
München: Empfang für Helfer beim Schneechaos
München: Runder Tisch zu Volksbegehren für Artenschutz
"Jugend forscht" am Flughafen
Dießen: Spielplatz doch nicht giftig
München: Die f.re.e startet
Mit 170 Sachen durch Markt Schwaben
Neuer Horst für Störche
München Flughafen: Pistole in Buch versteckt
München: Vermisste Münchnerin tot aufgefunden
Hebertshausen: Mann wegen Volksverhetzung verurteilt
Dachau: Teenager besprüht S-Bahn Haltestelle
Urteil im Prozess: Wann verfällt Urlaubsanspruch
Erding: Therme Erding gewinnt Preis
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen