OnAir:

Markus

Markus
OnAir 18:33 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Freitag 12.07.2019 09:40

Betrunkene verursacht Notbremsung

Eine betrunkene Frau hat in München die Notbremsung eines Güterzuges verursacht - und es sich anschließend auf einem Waggon des Zuges gemütlich gemacht. Die 29-Jährige saß heute Morgen laut der Polizei an einem Bahnübergang zwischen den Gleisen. Der Lokführer eines Güterzuges bemerkte die Frau und bremste den Zug. Bei einer anschließenden Kontrolle fand er die Frau auf einem Waggon. Dort hatte sie es "sich bequem gemacht". Sie hat zweieinhalb Promille Alkohol intus. Sie muss mit einem Verfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr rechnen.

weitere Nachrichten

München: Erpesst und getreten
Fürstenfeldbruck: Auf Drogen und geklautes Fahrrad
München: Lkw Unfall beim Trappentreutunnel
München: Schwerer Unfall mit Taxi
Augsburg: Igel vergnügen sich und lösen Polizeieinsatz aus
München: Mann klaut viel Alkohol
A92: Motorradfahrerin überrollt – Feuerwehr geht zu Fuß
Dachau: Mehrere Autos zerkratzt
Münchner Studenten gewinnen wieder Hyperloop-Wettbewerb
Dießen: 12-Stunden-Mountainbike-EM
Sparkasse M-STA-EBE: Vereinskonto wird gebührenpflichtig
München: Amoklauf jährt sich zum dritten Mal
Puchheim: Schwimmbad schließt wegen Personalmangels
Wohnungsnotstudie: In München wird zu wenig gebaut
Nahe B388: Heuanhänger in Flammen
Landsberg: Neue Bergstraße halbseitig gesperrt
Trappentreutunnel gesperrt: Massive Probleme im Berufsverkehr
Vermisste Mutter + Tochter: Ehemann in München festgenommen
Tarifeinigung: MVG fordert Hilfe von Stadt
Weßling: Jugendliche S-Bahn-Surfer
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen