OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir :17 Two Princes SPIN DOCTORS

facebook

Dienstag 12.02.2019 12:40

Café-Betreiber betrügt Jobcenter um rund 53.000 Euro

Zu einem Jahr und acht Monaten Gesamtfreiheitsstrafe auf Bewährung hat das Amtsgericht München einen Betreiber eines Cafés im Münchner Westend und dessen Ehefrau verurteilt. Die hatten fast viereinhalb Jahre unrechtmäßig Arbeitslosengeld II bezogen und somit das Jobcenter betrogen. Sie hatten die Einnahmen aus dem Cafe-Betrieb nämlich nicht angegeben. Das Hauptzollamt München hatte einen anonymen Tipp bekommen und den Fall so aufdecken können. Das Gericht ordnete außerdem an, dass ein Wertersatz für rund 53.000 Euro gesamtschuldnerisch eingezogen werden.

weitere Nachrichten

München: Frau bezieht Sozialhilfe, obwohl sie reich ist
München: Fahrlehrer unter Drogen
Starnberg: Hund stirbt nach Autounfall
München: Frühstücksprogramme vor dem Aus
Anzing: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus
München: Runder Tisch für Artenschutz
FC Bayern Unentschieden gegen Liverpool
München: Empfang für Helfer beim Schneechaos
München: Runder Tisch zu Volksbegehren für Artenschutz
"Jugend forscht" am Flughafen
Dießen: Spielplatz doch nicht giftig
München: Die f.re.e startet
Mit 170 Sachen durch Markt Schwaben
Neuer Horst für Störche
München Flughafen: Pistole in Buch versteckt
München: Vermisste Münchnerin tot aufgefunden
Hebertshausen: Mann wegen Volksverhetzung verurteilt
Dachau: Teenager besprüht S-Bahn Haltestelle
Urteil im Prozess: Wann verfällt Urlaubsanspruch
Erding: Therme Erding gewinnt Preis
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen