OnAir:

Markus

Markus
OnAir 18:05 For You MANFRED MANN'S EARTHBAND

facebook

Montag 17.06.2019 07:16

FCB: Hummels angeblich zum BVB zurück

An eine Rückkehr von Mats Hummels dachte Borussia Dortmund schon im Moment seines Abschieds. Nach dem erst im Elfmeterschießen verlorenen DFB-Pokalfinale 2016 gegen den FC Bayern München sagte BVB-Boss Hans-Joachim Watzke auf dem Bankett zum damaligen Nationalspieler: "Ich gehe davon aus, dass wir uns wiedersehen und ich kann Dir eins sagen... Du bist beim BVB immer extrem willkommen."

Drei Jahre nach Hummels' Abgang nach München, wo der Verteidiger bis 2008 fußballerisch groß geworden war, steht nun angeblich die nächste Rückkehr bevor. Nach Informationen der "Bild am Sonntag" sind "die Dinge zwischen den Münchnern und dem BVB weitgehend" geklärt. 20 Millionen Euro Ablöse plus Erfolgsnachschläge sollen die Dortmunder auf der Suche nach einem Führungsspieler für die Verteidigung bieten. "Bild" und "Sport Bild" zufolge soll Bayern-Coach Niko Kovac einen möglichen Verkauf von Hummels akzeptiert haben.

Dem "Kicker" und der "Süddeutschen Zeitung" zufolge gibt es hingegen noch Gesprächsbedarf hinsichtlich der Ablösesumme. Es sei "noch lange keine Einigung erzielt", schrieb am Sonntag der "Kicker" mit Bezug auf Kreise des FC Bayern. Die Aussage beziehe sich auf die Transfersumme, die sich die Münchner für den 30 Jahre alten ehemaligen Nationalverteidiger vorstellen würden. Ein Betrag zwischen 15 bis 20 Millionen Euro würde angeblich nicht genügen, eingehende
Verhandlungen seien nötig.

weitere Nachrichten

Fürstenfeldbruck: Auf Drogen und geklautes Fahrrad
München: Lkw Unfall beim Trappentreutunnel
München: Schwerer Unfall mit Taxi
Augsburg: Igel vergnügen sich und lösen Polizeieinsatz aus
München: Mann klaut viel Alkohol
A92: Motorradfahrerin überrollt – Feuerwehr geht zu Fuß
Dachau: Mehrere Autos zerkratzt
Münchner Studenten gewinnen wieder Hyperloop-Wettbewerb
Dießen: 12-Stunden-Mountainbike-EM
Sparkasse M-STA-EBE: Vereinskonto wird gebührenpflichtig
München: Amoklauf jährt sich zum dritten Mal
Puchheim: Schwimmbad schließt wegen Personalmangels
Wohnungsnotstudie: In München wird zu wenig gebaut
Nahe B388: Heuanhänger in Flammen
Landsberg: Neue Bergstraße halbseitig gesperrt
Trappentreutunnel gesperrt: Massive Probleme im Berufsverkehr
Vermisste Mutter + Tochter: Ehemann in München festgenommen
Tarifeinigung: MVG fordert Hilfe von Stadt
Weßling: Jugendliche S-Bahn-Surfer
Starnberger Apollo-Mission löst Polizeieinsatz aus
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen