OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 23:20 Carrie EUROPE

facebook

Montag 17.06.2019 07:16

FCB: Hummels angeblich zum BVB zurück

An eine Rückkehr von Mats Hummels dachte Borussia Dortmund schon im Moment seines Abschieds. Nach dem erst im Elfmeterschießen verlorenen DFB-Pokalfinale 2016 gegen den FC Bayern München sagte BVB-Boss Hans-Joachim Watzke auf dem Bankett zum damaligen Nationalspieler: "Ich gehe davon aus, dass wir uns wiedersehen und ich kann Dir eins sagen... Du bist beim BVB immer extrem willkommen."

Drei Jahre nach Hummels' Abgang nach München, wo der Verteidiger bis 2008 fußballerisch groß geworden war, steht nun angeblich die nächste Rückkehr bevor. Nach Informationen der "Bild am Sonntag" sind "die Dinge zwischen den Münchnern und dem BVB weitgehend" geklärt. 20 Millionen Euro Ablöse plus Erfolgsnachschläge sollen die Dortmunder auf der Suche nach einem Führungsspieler für die Verteidigung bieten. "Bild" und "Sport Bild" zufolge soll Bayern-Coach Niko Kovac einen möglichen Verkauf von Hummels akzeptiert haben.

Dem "Kicker" und der "Süddeutschen Zeitung" zufolge gibt es hingegen noch Gesprächsbedarf hinsichtlich der Ablösesumme. Es sei "noch lange keine Einigung erzielt", schrieb am Sonntag der "Kicker" mit Bezug auf Kreise des FC Bayern. Die Aussage beziehe sich auf die Transfersumme, die sich die Münchner für den 30 Jahre alten ehemaligen Nationalverteidiger vorstellen würden. Ein Betrag zwischen 15 bis 20 Millionen Euro würde angeblich nicht genügen, eingehende
Verhandlungen seien nötig.

weitere Nachrichten

München: Verlobung im Gericht
Finning: Rentnerin steigt in Postauto
Markt Schwaben: Mittelschule bleibt geschlossen
Fünf Geflüchtete in Lkw gefunden
Germering: Vandalen unterwegs
Starnberg: Landratsamt darf Elfenbein-Klavier nicht beschlagnahmen
Fürstenfeldbruck: Betrunkene Frau verursacht zwei Unfälle
München: Luftballon legt Stammstrecke lahm
Moosburg: Döner darf nicht aus Pute bestehen
München: Söder soll Karl-Valentin-Orden bekommen
Stachus: Unbekannter schubst Rentnerin Rolltreppe runter
A94: Lkr ED beauftragt eigenes Lärm-Gutachten
STA: Elfenbeintastatur muss nicht von Flügel entfernt werden
Brand an der Grundschule Markt Schwaben
Spiegel gegen den toten Winkel
Lufthansa-Streik: 500 Flüge in München gestrichen
Sea-Eye-Gründer wird in München ausgezeichnet
Containerinnen ziehen vor das BVerfG
München: Mehrere Zeitungs-Kästen ausgeräumt
S3-Taktverstärker sollen schneller wiederkommen
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen