OnAir:

Markus

Markus
OnAir 11:02 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Montag 11.02.2019 12:16

FCB vereinbart Partnerschaft mit Südkoreas Fußballverband

Der FC Bayern baut die Zusammenarbeit im asiatischen Raum aus. Die Münchner sind nun auch eine Partnerschaft mit dem Südkoreanischen Fußballverband KFA eingegangen. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister am Montag mit. Bereits im Mai 2018 hatte der FC Bayern eine Zusammenarbeit mit dem Japanischen Fußballverband JFA geschlossen. "Südkoreas Fußball verfügt über große Talente im Jugendbereich und zeichnet sich durch eine sehr gute Nachwuchsarbeit aus", sagte Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Die Zusammenarbeit umfasst Programme für Spieler und Trainer. Zudem gehören Freundschaftsspiele zwischen Jugendmannschaften, Austauschprogramme und Trainingscamps dazu. Der FC Bayern kooperiert alleine in Asien noch mit insgesamt fünf Fußballschulen in Thailand, Japan und China.

weitere Nachrichten

Chaos durch Unfall auf A99: Lkw-Fahrer stirbt im Krankenhaus
Sperrung Stammstrecke: Das fordern die Einzelhändler
Kaufering: CSU unterstützt SPD-Kandidaten
Radfahren: Karte für Gefahrenstellen
München: Kommt das Feuerwerkverbot?
Outdoor-Surfer-Welle in Kaufering
B471 bei Schöngeising halbseitig gesperrt
Wasserwacht Wörthsee: Kinder bilden Kinder aus
Vaterstetten: Theatertage der Gymnasien
Bayern und BW wollen enger zusammenarbeiten
Bleibt Spaenle an der Spitze der Münchner CSU?
Getötete Tramperin Sophia – Prozess beginnt
Mörder von Dominik Brunner wieder auf freiem Fuß
Lkr FFB: Weniger Übertritte auf Gymnasium und Realschule
Erding: Vereine können wohl doch neue Halle nutzen
Probleme mit neuer S-Bahn
Starnberg: Tunnelgegner starten neues Bürgerbegehren
München: Erpesst und getreten
Fürstenfeldbruck: Auf Drogen und geklautes Fahrrad
München: Lkw Unfall beim Trappentreutunnel
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen