OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 22:22 Nobody's Home AVRIL LAVIGNE

facebook

Donnerstag 14.03.2019 16:54

Hoeneß in JVA Landsberg gefilmt - Urteil steht

Weil er Uli Hoeneß während der Haftzeit heimlich gefilmt hatte und die Aufnahmen verkaufen wollte, ist ein einstiger Mitinsasse rechtskräftig verurteilt worden. Das Oberlandesgericht (OLG) München ließ eine Revision des heute 50-Jährigen nicht zu, ein erstinstanzliches Urteil von 14 Monaten Haft ist damit rechtskräftig.

Das OLG bestätigte damit eine Entscheidung des Landgerichts Augsburg, das die Berufung des Angeklagten gegen das erstinstanzliche Urteil vom März 2017 zurückgewiesen hatte. Der Verurteilte bekam eine Freiheitsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten. Das teilte ein Sprecher des Landgerichts Augsburg am Donnerstag mit.

Der Mann hatte den Präsidenten des deutschen Fußball-Meisters FC Bayern München im Gefängnis in Landsberg am Lech mit einer Kamera in einem Kugelschreiber gefilmt, seine Frau sollte die Aufzeichnungen an Magazine verkaufen. Zu Veröffentlichungen kam es nicht. Die Frau hatte im März 2017 eine vom Amtsgericht Landsberg verhängte Bewährungsstrafe akzeptiert, der Mann schöpfte dagegen zwei Jahre lang alle Rechtsmittel aus.

weitere Nachrichten

Berg: Erst Scheibe eingetreten, dann ins Gesicht geschlagen
Olching: Motorradfahrer erschrickt wegen Krankenwagen
Garching: Betrunken und ohne Führerschein Unfall gebaut
Freising: Vermisste Frau tot aufgefunden
Bayern: Mehr Briten wollen Bayern werden
Ebersberg: Rentner gibt zu viel Gas, hoher Sachschaden
Gilching: Frau wird das Auto geklaut
Puchheim: Typisierungsaktion ein voller Erfolg
Moosach (Lkr. Ebersberg): Fünfjähriger löst Großeinsatz aus
München: Zweiter runder Tisch für Artenschutz
Schönbrunn: Mehrere Tausend Euro aus Auto geklaut
Oberzeitlbach hat jetzt einen Madlverein
Grasbrunn: Rathaus verteilt kostenlos Saatgut
Oberweikertshofen: Motorradfahrer von Straße geweht
Buchendorf: Suche nach vermisster Rentnerin
Gauting: Unfall mit zwei Schwerverletzten
Fürstenfeldbruck: Tasche verloren - 5.000 Euro Belohnung ausgelobt
Langenpreising: Reh ausgewichen - Bushaltestelle zerstört
Neufahrn: Raubüberfall auf Tankstelle
Karlsfeld: Ladendieb verletzt drei Polizisten
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen