OnAir:

TOP FM am Samstag

TOP FM am Samstag
OnAir 9:49 Boys Of Summer DON HENLEY

facebook

Mittwoch 16.05.2018 13:05

Landkreis STA: Gemeinden begehren gegen Freistaat auf

Den Kommunen im Landkreis Starnberg reicht es. Die Bürgermeister sowie Landrat Karl Roth fordern in einem offenen Brief an Ministerpräsident Söder gravierende Änderungen bei den Vorschriften für Kitas. Der Freistaat habe zwar den Rechtsanspruch auf Kitaplätze geschaffen, aber nicht für genügend Personal gesorgt. Dennoch poche er auf die strikte Einhaltung des Personalschlüssels. Die Bürgermeister fordern mehr Flexibilität. Vor allem weil der Freistaat Kita-Fördermittel an freie Träger über die Kommunen ausbezahlt. Wenn es dann aber einen Fehler beim Personalschlüssel gibt, verlangt er von den Kommunen das komplette Geld zurück. Diese bekommen aber gar nicht den ganzen Betrag von den Kitas zurück und bleiben so auf Kosten hängen, mit denen sie eigentlich nichts zu tun haben.

weitere Nachrichten

Freispruch im Prozess um tödlichen Brand in Münchner Mietshaus
Vorzeitiger Sanierungsbeginn Grafinger Gymnasium
MUC: Spürhund erschnuppert kiloweise Cannabis
TSV 1860 gewinnt Hinspiel gegen 1. FC Saarbrücken
Urteil im Prozess um tödlichen Brand in Münchner Mietshaus erwartet
München: Weitere Demo gegen Polizeiaufgabengesetz
2017 ist Rekordjahr beim MVV
Fürstenfeldbruck: Radler angefahren und geflüchtet
Badeseen im Landkreis Dachau einwandfrei
München ist bei Fußball-EM 2020 Spielort der Gruppe F
Münchner Studenten für PAG-Dialog verantwortlich
Freising/Dachau: Exhibitionist ermittelt
Rentnerin rauscht in Dachauer Schaufenster
Kirchheim: Mann quält Ehefrau - Mordkommission ermittelt
1860 München gastiert in Aufstiegs-Playoff in Saarbrücken
München und Bayern lehnen Diesel-Fahrverbote ab
Kistenweise Scherben am Karlsfelder See
FC Bayern Basketballer verlieren gegen Bamberg
FC Bayern in der Rangliste der wertvollsten Clubs auf Platz vier
S8: Oma mit Spielzeugpistole löst Polizeieinsatz aus
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen