OnAir:

Dominic

Dominic
OnAir 9:35 Could You Be Loved BOB MARLEY & THE WAILERS

facebook

Donnerstag 14.03.2019 16:51

Lidl muss Käse zurückrufen

Wegen einer möglichen Belastung mit Kolibakterien ruft der Lebensmittel-Discounter Lidl einen Rohmilchkäse der Marke Morbier zurück. Laut einer Mitteilung geht es um das Produkt "Morbier AOP mit Rohmilch hergestellt, 250g", sofern es das Mindesthaltbarkeitsdatum 17.03.2019, die Losnummer 042 und das Identitätskennzeichen FR 25-155-001 CE des französischen Herstellers SA Perrin Vermot trägt. Es wurde mit Ausnahme von Bremen, Hamburg, dem Saarland und Schleswig-Holstein in allen Bundesländern verkauft. Wer den Käse gekauft hat, solle ihn nicht essen, sondern zurückgeben. Kolibakterien können verschiedene schwere Infektionen verursachen.

weitere Nachrichten

Pähl: Tödlicher Verkehrsunfall
Erding: Polizei sucht Exhibitionisten
München: Ordner erleidet Herzinfarkt bei Fahrrad Demo
Langenbach: Bahnhofsgebäude wird von Pfadfindern renoviert
Landsberg: Frau fährt nach Unfall einfach weiter
München: Urteil - Hantelschlag gegen Vater
München: 82-jährige wieder da
Glonn: Schlimmer Unfall mit zwei Schulbussen
Hurlach, Giling, Lamerdingen: Wasser abkochen!
München: Polizist sticht sich an Drogennadel
MVV-Stadtrallye
München: Bericht über Qualitätsmängel in Altenheimen
Ebersberg: Hund reißt Reh
Haimhausen: Bürgerentscheid am Sonntag
Ammersee Classics mit alten Segelbooten
Poing: Riesenmonsterdingsbums
München: Streetlife Festival und Corso Leopold
Rad-Reparaturstation am Bahnhof Fürstenfeldbruck
Merkel besucht Robotikschule der TU München
Bayerischer Fernsehpreis wird vergeben
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen