OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 3:01 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Montag 25.03.2019 17:47

München Au: Mann nach Erste Hilfe-Leistung zusammengeschlagen

Er wollte nur helfen und ist dafür brutal zusammengeschlagen worden. Ein 69-jähriger sah Freitag Abend einen Obdachlosen regungslos an der Isar liegen. Er leistete erste Hilfe und brachte den Obdachlosen zu einer Parkbank – um den Mann nicht alleine zu lassen. Doch dort gerieten die beiden auf einmal in einen Streit. Der 31-jährige Obdachlose warf den Mann dabei zu Boden und trat mehrere Male gegen seinen Kopf – mit Stahlkappenschuhen. Andere Personen konnten den 31-jährigen schließlich wegziehen. Der verletzte Mann kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus – ist aber außer Lebensgefahr. Der Obdachlose wurde wegen versuchten Totschlags angezeigt.

weitere Nachrichten

München: LMU und TU weiter Exzellenzuniversität
München: Polizei rund 4 Mal am Tag belästigt
Putzbrunn: Tote bei Brand in Seniorenheim
Hagelunwetter: Immer noch falsche Handwerker unterwegs
Keine Pandas für Tierpark Hellabrunn
Spektakulärer Staffellauf des DAV Freising
DLR Oberpfaffenhofen: Tag der offenen Tür
Hohenlinden: Benefizkonzert für 19-jährige Katharina
FFB: Illegale Spritztour endet für Teenie mit Unfall
Gröbenzell: Gemeinderat wird deutlich größer
Puchheim: Linienbusfahrer stoppt beim Pizzaservice
Slutwalk in München
Herrsching: Beschlüsse Dreifachturnhalle und Gymnasium
Tollwood endet am Sonntag
B304: Schüler überrollt – Taxifahrer ermittelt
Landsberg: Schwert-Angreifer kommt in Klinik
Starnberger Mondmission
München: Kocherlball am Sonntag
Freisinger Altstadtfest mit Open Air
München: Radschnellweg beschlossen
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen