OnAir:

Alexander

Alexander
OnAir 8:37 Run To You BRYAN ADAMS

facebook

Montag 22.07.2019 18:17

München: Erpesst und getreten

Sie haben einem Mann in München-Pasing mehrfach gegen den Kopf getreten und ihn ausgeraubt – dafür sind drei Männer festgenommen worden. Gestern Abend war ein 34-jähriger zu seinem Auto. Die drei mutmaßlichen Täter fragten ihn zuerst einfach nach Geld für Zigaretten – das lehnte der 34-jährige aber ab. Also folgten ihm die Männer – und traten ihm plötzlich gegen den Kopf. Aus Angst gab er ihnen schließlich Geld. Doch dann traten die Männer nochmal zu und wollten das Handy des 34-jährigen haben. Der konnte schließlich fliehen. Die Polizei konnte die drei Tatverdächtigen schließlich festnehmen. Der 34-jährige verletzte sich zum Glück nur leicht.

 

weitere Nachrichten

Starnberg: Drogen gefunden, weil Wanne überlief
München: Roller geklaut und kontrolliert
Neufahrn: Kaum Kitapersonal
Sendlinger Tor: Betrunken auf Baukrahn geklettert
München ehrt Hanf-Aktivisten
Garmisch-Partenkirchen: Frau in Taxi vergewaltigt
Vaterstetten sucht Schulweghelfer
Boxen beim Dachauer Volksfest
Auf Auto regelrecht eingeprügelt
Münchnerin baut Unfall und hinterlässt falsche Handynummer
Erfolgreiches Sommerkino: 7.000 Besucher beim fsff-Open Air
Eine Million Mal mit dem Handy geparkt
FC Bayern eröffnet die neue Bundesliga-Saison
Stammstreckensperrung Teil 3
Haimhausen: Feuerwehr rettet Pferd
Volksfestplatz Germering gesperrt
Brückentag – Verwaltungen geschlossen
Ammersee: Erfolgreiche Suche nach 15-Jährigem
Aying: Unfall mit sechs Verletzten
Bahn findet Ursache für Tunnelüberflutung
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen