OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 22:29 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Donnerstag 14.03.2019 14:13

München: Großalarm und Krankenhaus wegen Maus

Eine tote Maus hat einen Großeinsatz der Feuerwehr beim katholischen Erzbistum München und Freising ausgelöst. Beschäftigte des Erzbischöflichen Ordinariats meldeten am Donnerstagmorgen eine "braune, zähe" Substanz in einem Briefumschlag, wie ein Sprecher der Münchner Feuerwehr sagte. Eine Beschäftigte der Poststelle habe sich übergeben müssen, als sie den Brief öffnete, hieß es. Die Feuerwehr schloss zunächst eine giftige Substanz nicht aus.

Die Einsatzkräfte rückten mit 30 Helfern und 12 Fahrzeugen an. Sie sperrten das Gebäude ab und begannen zur Sicherheit, alle sechs Menschen, die mit dem Brief in Kontakt gekommen waren, zu dekontaminieren, wie der Sprecher sagte. Dafür mussten sich die Angestellten entkleiden und waschen. Vier von ihnen zeigten Symptome wie Übelkeit und Erbrechen. Sie wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die Helfer stellten rasch fest, dass es sich bei der braunen Masse nicht um eine giftige Substanz handelte. Bald klärte sich zudem auf: Der Brief enthielt den verwesten Kadaver einer Maus. Nach der Entwarnung wurde das Gebäude gegen Mittag wieder freigegeben.

Von wem der an das Erzbischöfliche Ordinariat adressierte Brief stammt, war einem Sprecher der Polizei München zufolge zunächst unklar. Die Kriminalpolizei habe Spuren gesichert, hieß es.

weitere Nachrichten

Berg: Erst Scheibe eingetreten, dann ins Gesicht geschlagen
Olching: Motorradfahrer erschrickt wegen Krankenwagen
Garching: Betrunken und ohne Führerschein Unfall gebaut
Freising: Vermisste Frau tot aufgefunden
Bayern: Mehr Briten wollen Bayern werden
Ebersberg: Rentner gibt zu viel Gas, hoher Sachschaden
Gilching: Frau wird das Auto geklaut
Puchheim: Typisierungsaktion ein voller Erfolg
Moosach (Lkr. Ebersberg): Fünfjähriger löst Großeinsatz aus
München: Zweiter runder Tisch für Artenschutz
Schönbrunn: Mehrere Tausend Euro aus Auto geklaut
Oberzeitlbach hat jetzt einen Madlverein
Grasbrunn: Rathaus verteilt kostenlos Saatgut
Oberweikertshofen: Motorradfahrer von Straße geweht
Buchendorf: Suche nach vermisster Rentnerin
Gauting: Unfall mit zwei Schwerverletzten
Fürstenfeldbruck: Tasche verloren - 5.000 Euro Belohnung ausgelobt
Langenpreising: Reh ausgewichen - Bushaltestelle zerstört
Neufahrn: Raubüberfall auf Tankstelle
Karlsfeld: Ladendieb verletzt drei Polizisten
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen