OnAir:

Markus

Markus
OnAir 12:07 Why Does It Always Rain On Me? TRAVIS

facebook

Freitag 11.01.2019 09:14

München: Mehr Bibliotheken samstags auf

In München haben ab morgen noch mehr Bibliotheken der Stadt am Samstag geöffnet. Neu hinzukommen werden dann die Standorte Laim, Schwabing, Moosach, Isarvorstadt, Maxvorstadt Berg am Laim und Waldtrudering. Damit sind von den 22 städtischen Büchereien in Zukunft 14 von 22 samstags offen. Seit über eineinhalb Jahren hatten das schon ein paar Häuser angeboten. Rund 200.000 Münchner haben das angenommen und die Bibliothek am Samstag besucht. Für die Stadt sei der Schritt wichtig, denn die Besucher würden sich nicht mehr nur Bücher oder anderen Medien ausleihen – sie nutzen die Bibliothek immer mehr zum Arbeiten oder um das freie WLAN zu nutzen.

weitere Nachrichten

Unfall A99: Lkw-Fahrer tot - Mega-Staus
Waldbrandgefahr steigt
LKA warnt vor Buchhaltungs-Betrüger-Mails
Sperrung Stammstrecke: Das fordern die Einzelhändler
Kaufering: CSU unterstützt SPD-Kandidaten
Radfahren: Karte für Gefahrenstellen
München: Kommt das Feuerwerkverbot?
Outdoor-Surfer-Welle in Kaufering
B471 bei Schöngeising halbseitig gesperrt
Wasserwacht Wörthsee: Kinder bilden Kinder aus
Vaterstetten: Theatertage der Gymnasien
Bayern und BW wollen enger zusammenarbeiten
Bleibt Spaenle an der Spitze der Münchner CSU?
Getötete Tramperin Sophia – Prozess beginnt
Mörder von Dominik Brunner wieder auf freiem Fuß
Lkr FFB: Weniger Übertritte auf Gymnasium und Realschule
Erding: Vereine können wohl doch neue Halle nutzen
Probleme mit neuer S-Bahn
Starnberg: Tunnelgegner starten neues Bürgerbegehren
München: Erpesst und getreten
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen