OnAir:

Alexander

Alexander
OnAir 10:35 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Freitag 11.01.2019 09:14

München: Mehr Bibliotheken samstags auf

In München haben ab morgen noch mehr Bibliotheken der Stadt am Samstag geöffnet. Neu hinzukommen werden dann die Standorte Laim, Schwabing, Moosach, Isarvorstadt, Maxvorstadt Berg am Laim und Waldtrudering. Damit sind von den 22 städtischen Büchereien in Zukunft 14 von 22 samstags offen. Seit über eineinhalb Jahren hatten das schon ein paar Häuser angeboten. Rund 200.000 Münchner haben das angenommen und die Bibliothek am Samstag besucht. Für die Stadt sei der Schritt wichtig, denn die Besucher würden sich nicht mehr nur Bücher oder anderen Medien ausleihen – sie nutzen die Bibliothek immer mehr zum Arbeiten oder um das freie WLAN zu nutzen.

weitere Nachrichten

München: Noch mehr Verkehr erwartet
Krailling: Autounfall mit Schülerin
Gröbenzell: Annahmestopp bei Bücherflohmarkt
München: Kritik aus Politik nach Schülerdemonstration
Garching: Schwerer Unfall auf der B 471
Jens Spahn kommt nach Vaterstetten
Landratsamt Erding: Kaminkehrer wünschen viel Glück
Vaterstetten: Betrunken mit Handy am Steuer
Handball: Fürstenfeldbruck empfängt Bundesligisten
München: Schüler wollen für Klimaschutz demonstrieren
Bundesliga: FC Bayern gegen Hoffenheim
Landsberg: Zulassungsstelle wegen Gestank geschlossen
München: Lange Nacht der Architektur
Isar: Widerstand gegen radioaktives Abwasser
München: Drei Wiesnwirte korrigieren Umsatzpacht nach oben
Herrsching: Führerschein abgegeben und weggefahren
Ottenhofen: Wasser muss nicht mehr abgekocht werden
Mering: 61-Jährige sticht auf Lebensgefährten ein
München: Einbruch in Bahnhofskiosk
Gibbon ist Zoo-Tier des Jahres
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen