OnAir:

Dominic

Dominic
OnAir 8:48 Friday I'm In Love THE CURE

facebook

Mittwoch 20.02.2019 08:33

München: Runder Tisch zu Volksbegehren für Artenschutz

Knapp eine Woche nach dem großen Erfolg für das Volksbegehren für mehr Artenschutz startet am Mittwoch (10.00 Uhr) in der Staatskanzlei der Runde Tisch für das Projekt "Rettet die Bienen". 30 Vertreter von der Staatsregierung, Umweltaktivisten und weiteren Verbänden nehmen an der Auftaktveranstaltung teil. Der Runde Tisch hat das Ziel, zwischen den Initiatoren des Volksbegehrens und seinen Kritikern den Weg für einen Kompromiss zu ebnen. Wie oft sich der Runde Tisch treffen wird, ist offen.

Das Volksbegehren Artenvielfalt war in der vergangenen Woche mit einer nie im Freistaat da gewesenen Rekordbeteiligung zu Ende gegangen und hatte damit Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und dessen schwarz-orange Regierung unter Zugzwang gesetzt. Fast 1,75 Millionen Menschen forderten mit ihren Unterschriften einen stärkeren Natur- und Artenschutz in Bayern - oftmals mit direkten Konsequenzen für Landwirte. Damit ist der Weg für einen Volksentscheid im Herbst frei. Bereits vor dem Ende des Volksbegehrens hatte Söder alle Beteiligte zu dem Runden Tisch eingeladen.

weitere Nachrichten

Pähl: Tödlicher Verkehrsunfall
Erding: Polizei sucht Exhibitionisten
München: Ordner erleidet Herzinfarkt bei Fahrrad Demo
Langenbach: Bahnhofsgebäude wird von Pfadfindern renoviert
Landsberg: Frau fährt nach Unfall einfach weiter
München: Urteil - Hantelschlag gegen Vater
München: 82-jährige wieder da
Glonn: Schlimmer Unfall mit zwei Schulbussen
Hurlach, Giling, Lamerdingen: Wasser abkochen!
München: Polizist sticht sich an Drogennadel
MVV-Stadtrallye
München: Bericht über Qualitätsmängel in Altenheimen
Ebersberg: Hund reißt Reh
Haimhausen: Bürgerentscheid am Sonntag
Ammersee Classics mit alten Segelbooten
Poing: Riesenmonsterdingsbums
München: Streetlife Festival und Corso Leopold
Rad-Reparaturstation am Bahnhof Fürstenfeldbruck
Merkel besucht Robotikschule der TU München
Bayerischer Fernsehpreis wird vergeben
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen