OnAir:

Christopher

Christopher
OnAir 10:05 One Night In Bangkok MURRAY HEAD

facebook

Dienstag 25.09.2018 09:27

Münchner schießt sich Wattestäbchen in den Kopf

Ein Münchner hat sich beim russisch Roulette mit einer Pistole ein Wattestäbchen in den Kopf geschossen und sich dabei schwer verletzt. Das halbierte Stäbchen sei nämlich durch die Schädeldecke zwei Millimeter ins Gehirn eingedrungen. Der 34-Jährige hat seitdem Schwindelattacken, heißt es in einer Entscheidung des Münchner Amtsgerichts. Das hat ihn gestern zu einer Geldstrafe von 1.800 Euro verurteilt - wegen unerlaubten Besitzes und Führens einer Schusswaffe. Der Mann habe zum Zeitpunkt des Vorfalls eine Drogensucht gehabt, sagt er.

Laut rechtskräftigem Urteil hatte der Mann den geladenen Revolver in einer Mülltonne gefunden. Er und ein Freund hätten die scharfen Patronen entfernt und stattdessen ein halbes Wattestäbchen in eine
Kammer eingesetzt. Anschließend hätten sie die Trommel immer wieder gedreht und so getan, als würden sie abdrücken. Später ging der Freund nach Hause. Der 34-Jährige machte weiter und kontrollierte laut Urteil, in welcher Kammer das Wattestäbchen saß. Als er zum Schluss kam, dass keine Gefahr drohte, drückte er ab. Allerdings unterlief ihm dabei ein Fehler: Er habe er sich in der Drehrichtung der Trommel vertan, heißt es in der Entscheidung.

 

weitere Nachrichten

Hütte in Herrsching brannte
Hackschnitzelanlage in Geltendorf brannte
Freising: Kein Unterricht an vier Schulen
Warnung: Giftköder in Unterföhring
Bus und mehrere LKW brannten
Statt Date mit Dame - Date mit Polizei
Auto überschlägt sich nach Unfall
Seeneptun steigt aus dem Pilsensee
Kostenloser Radlcheck in München
Augsburger Prostituiertenmord: Angeklagter schweigt
München: Neues Luxuskino
Friedberg: 15 Jahre ohne Führerschein
Heimstetten: 14-Jährige begrapscht
Unterschleißheim: Einbrecher machen mehrere zehntausend Euro Beute
Erneuerung Freisinger Domberg zu teuer
München: Statististisches Jahrbuch
Puchheim Puls vergeben
München: 200.000 Euro Spenden für Kinder
Auto fährt Schülerin über den Fuß
Super-Azubi gehört zu Deutschlands besten
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen