OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 4:50 Behind Blue Eyes LIMP BIZKIT

facebook

Donnerstag 08.11.2018 14:49

Neue Orientierungshilfen in München

In der Münchner Innenstadt hat Oberbürgermeister Dieter Reiter heute die erste Stele des neuen Fußgänger-Orientierungssystem in Betrieb genommen. Mit den Stelen können sich die Gäste nicht nur besser orientieren. Das System bietet viele analoge und digitale Infos und Anregungen, um die Stadt zu entdecken. Jede Stele bietet einen Umgebungsplan, auf dem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten als Strichzeichnung hervorgehoben sind. Ein Kreis zeigt an, welche Ziele im Umkreis von zehn Minuten zu Fuß zu erreichen sind. Außerdem gibt es an jeder Stele einen kostenfreien Internetzugang per WLAN, damit man auch die digitalen Infos nutzen kann. Die ersten Stelen gehen am Marienplatz Ost und West und an der Kaufinger-/Ecke Liebfrauenstraße in Betrieb. Weitere 16 Stelen werden nach und nach aufgestellt.

weitere Nachrichten

BAY: Feuerwehr darf Polizeiaufgaben nicht in Rechnung stellen
Dorfen: Kripo sucht nach Mann und Frau
München: Kinder dürfen weiterhin ab 14 Lasertag spielen
München: Bau der zweiten Stammstrecke beginnt
München: Urteil im Streit um "Die unendliche Geschichte"
Oberschleißheim: Bürgerentscheid B471-Unterführung
Bayern: Mehr Geld für Minijobber
München bleibt sicherste Großstadt Deutschlands
Region: Unfälle mit Radfahrern und Fußgängern
Freising: Einbruch in Autowerkstatt – sonderbare Beute
Freising: Spielautomat mitgenommen
Freising: Spiegelklatscher verursacht mehrere Tausend Euro Schaden
München/Buchendorf: Vermisste Seniorin tot aufgefunden
Erding: Herzinfarkt an roter Ampel
Vaterstetten: Motorrad vs Fußgängerin
Region: Großes Chaos im Berufsverkehr
Starnberg: Weidle Deutsche Meisterin in der Abfahrt
München bewirbt sich um European Championships
Seeshaupt: Bahnschranke nach tödlichem Unfall
Flughafen München: Neuer Passagierrekord
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen