OnAir:

Pürzer am Morgen

Pürzer am Morgen
OnAir 8:44 The Look ROXETTE

facebook

Freitag 14.09.2018 09:29

Neue Wiesn-Ambulanz vorgestellt

In blauen Fahrtragen werden dieses Jahr Betrunkene und Verletzte auf dem Oktoberfest zur Sanitätsstation gebracht. Der neue Sanitätsdienst der Wiesn, die Aicher-Ambulanz, hat ihre 800 Quadratmeter große und komplett neu eingerichtete Wache auf dem Festgelände vorgestellt. Erstmals seit mehr als 130 Jahren ist damit nicht das Bayerische Rote Kreuz (BRK) für die Versorgung zuständig. Die Aicher-Ambulanz hatte ein kostengünstigeres Angebot abgegeben und bekam deshalb den Zuschlag.

Rund 600 Helfer und 50 Ärzte werden an 16 Festtagen vom 22. September an im Einsatz sein, etwa ebenso viele wie beim BRK. 80 Prozent der Mitarbeiter hätten Wiesn-Erfahrung, hieß es. Behandelt werden auf der Wiesn neben Alkoholvergiftungen besonders häufig Schnittverletzungen, aber auch Herz-Kreislaufbeschwerden und Wespenstiche.

weitere Nachrichten

Oktoberfest: Dienstags ist Familientag
Noch anmelden für den Starnberger Landkreislauf
Buchsbaumzünsler richtig entsorgen
Gelungener Wiesn-Auftakt
Reinigunshotline für Wiesn-Nachbarn
Sexuelle Belästigung in Dachau: Täter gesucht
Tödlicher Badeunfall am Ammersee
20-Jähriger schmeißt Kühlschrank aus Fenster
Hoher Schaden nach Wiesn-Besuch
Graureiher "ärgert" Autofahrer aus Olching
Freisinger Volksfest: Fundsachen liegen aus
Mehr Alkoholkontrollen zur Wiesn
Erding: German Ladiesbowl XXVII.
Veranstalter freuen sich auf die Wiesn
Wohnungsbrand in Münchner Altstadt
Erding: Falsche TV-Techniker unterwegs
Viel Airbnb-Nutzer zur Wiesn
München baut neue Schulschwimmbäder
In München wird der Müll teurer
Feuerwehren zum Anfassen
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Verkehrsmeldungen

AB
AB
AB
AB
-
-
-
-
-
-
-
-

Blitzer

-
-
-
-
M

Kabel Frequenzen