OnAir:

Carsten

Carsten
OnAir 15:47 Hymn ULTRAVOX

facebook

Dienstag 13.02.2018 13:52

Polizei sucht Zeugen nach Schlägerei in S2

Nach einer Massenschlägerei zwischen Jugendlichen in einer S-Bahn Richtung Erding sucht die Polizei Zeugen. Gestern am späten Abend eskalierte ein Streit zweier Jugendgruppen am Bahnhof Riem. Mehrere Personen sollen versucht haben, einen jungen Mann brutal aus der Bahn zu ziehen. Dabei soll es zu Fußtritten und Faustschlägen gekommen sein. Etwa 15 Jugendliche gerieten bereits zuvor am Hauptbahnhof verbal aneinandergeraten.

Laut Polizei flüchteten alle Beteiligten vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte. Neun Personen zwischen 16 und 20 Jahren wurden anschließend aufgegriffen. Es handelt sich den Angaben zufolge um zwei 16 und 17 Jahre alte Deutsche und sieben Asylbewerber im Alter von 18 bis 20 Jahren aus Ägypten, Marokko, Serbien und Sierra Leone. Weitere Erkenntnisse zur Identität der Beteiligten soll die Auswertung von Videoaufzeichnungen liefern.

weitere Nachrichten

Gergiev bleibt Chefdirigent der Münchner Philharmoniker
Neuer Abschiebeflug von München nach Afghanistan
Streit um glatte Stelle auf Münchner Weg landet bei BGH
Stadt und Land: Appell an Bürger - geht Blutspenden!
Champions League: FCB besiegt Besiktas mit 5:0
Neue Ikea-Filiale in der Münchner Innenstadt?
München entscheidet über Gergiev-Vertragsverlängerung
Augsburger Textilmuseum bekommt kostbare Strümpfe
Prozess in München: Mutmaßliches IS-Mitglied äußert sich nicht zu Vorwürfen
S-Bahn-Stammstrecke fünf Wochen gesperrt - Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert DB
Diesel-Fahrverbot würde München besonders hart treffen
Herrsching wächst - Kinderbetreung fehlt
Regionalbus-Fahrer in Augsburg streiken
Stadt und Land: Zahl der Verkehrstoten gesunken
MUC: Polizei stoppt doppelte Kindesentführung
Münchner Professoren fordern mehr Dialektgebrauch
München: Prozess gegen mutmaßliches IS-Mitglied
Immer mehr Münchner in der Schuldenfalle
FC Bayern trifft in Champions League auf Besiktas
Bahn investiert über eine Milliarde in Schienennetz
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen