OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 22:31 You Can't Hurry Love PHIL COLLINS

facebook

Mittwoch 12.06.2019 11:54

Prozess: Wie viel darf eine Küche kosten?

Wie hoch darf die Ablöse für eine Einbauküche sein? Mit der Frage, die zum Streit zwischen einer Hausverkäuferin und ihrem Abnehmer geführt hat, hat sich heute das Münchner Oberlandesgericht beschäftigt. Beim Prozess in zweiter Instanz schlugen die Richter einen Vergleich vor.

Der Käufer hatte 2017 ein Einfamilienhaus für knapp 500.000 Euro erworben. Eine Einbauküche kaufte er für 15.000 Euro mit. Die Summe orientierte sich am Neupreis, der laut Immobilienexposé 25.000 Euro betragen hatte. Dann fand der neue Besitzer allerdings die Originalrechnung von nur 12.200 Euro und verlangte Schadenersatz vor dem Landgericht Landshut. Mit diesem Wissen sei ihm die Küche nur etwas mehr als 2.000 Euro wert gewesen.

Die Hausverkäuferin argumentierte vor dem Landgericht, sie habe für die Küche lediglich so wenig bezahlt, weil ihr ein Personalrabatt von 50 Prozent eingeräumt worden sei. Die Landshuter Richter sprachen dem Kläger dennoch einen Schadenersatz von gut 7.000 Euro zu. Dagegen ging die Verkäuferin in Berufung.

Die Münchner Richter schlugen jetzt einen Vergleich in halber Höhe dieser Summe zu. Bis im kommenden Monat können beide Parteien entscheiden, ob sie zustimmen.

weitere Nachrichten

Erding: Drogenhändler festgenommen
Pliening: Richtig viel Glück bei Unfall gehabt
Prozess: Tödlicher Streit auf der Wiesn - Angeklagter gesteht Tat
Region: UV-Warnung vom deutschen Wetterdienst
Justizfall Mollath: Einigung geplatzt
MVV erlaubt Mitnahme von Elektro-Tretrollern
Reisegepäck überfahren: Versicherung muss nicht zahlen
Die E-Scooter kommen auf unsere Straßen
Prozessstart: Tödlicher Oktoberfest-Streit
Tollwood-Festival diesmal konsumkritisch
Wartenberg: Suchaktion der Wasserwacht
Germering: Sperrung auf der A96
Mehr U-Bahnen wegen Gabalier-Konzert
Staus drohen auf den Autobahnen
Lohnerhöhung im KFZ-Gewerbe
Region: Schlechtere Stimmung bei Unternehmen
Olchinger Volksfest startet
Heute ist Welt-Blutspende-Tag
München: Ladenräuber festgenommen
Berg: Wasser muss nicht mehr abgekocht werden
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen