OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir :21 Listen To Your Heart ROXETTE

facebook

Donnerstag 11.10.2018 10:08

Stammstreckensperrung wegen Päckchen

Wegen eines verdächtigen Pakets am Münchner Hauptbahnhof ist die Stammstrecke mitten im Berufsverkehr am Donnerstagmorgen zeitweise komplett gesperrt worden. Am frühen Morgen hatte ein Passant das Paket gemeldet, das in einem Gleis der S-Bahn am Hauptbahnhof lag. Die Bundespolizei sperrte den S-Bahnbereich der Station daraufhin komplett ab.  

Der Hauptbahnhof wurde für etwa eine halbe Stunde nicht mehr von S-Bahnen angefahren, die Zugänge zu den S-Bahngleisen wurden geräumt und abgesperrt. Zwischen den Haltestellen Hackerbrücke und dem Ostbahnhof wurde umgeleitet. Sprengstoffexperten gaben jedoch nach kurzer Zeit Entwarnung. In dem Paket war eine Damenhandtasche - vermutlich ein Geschenk, wie eine Sprecherin der Bundespolizei mitteilte.

"Der S-Bahnverkehr wurde wieder aufgenommen, es kommt jedoch noch zu teils erheblichen Verzögerungen sowie zu Zugausfällen", teilte die Deutsche Bahn mit. Mehrere Züge der Linien auf der sogenannten Stammstrecke quer durch die Innenstadt machten vorzeitig Halt.

Am Ostbahnhof etwa, einem zentralen Umsteigebahnhof mussten unzählige Passagiere die S-Bahnen verlassen. Die Wagen der U-Bahn-Linie Richtung Innenstadt waren völlig überfüllt. Zwischenzeitlich stauten sich die Menschenmassen sogar an den Zugängen zu den Rolltreppen Richtung Bahnsteig. Taxis waren keine mehr zu bekommen.

weitere Nachrichten

München: Frau bezieht Sozialhilfe, obwohl sie reich ist
München: Fahrlehrer unter Drogen
Starnberg: Hund stirbt nach Autounfall
München: Frühstücksprogramme vor dem Aus
Anzing: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus
München: Runder Tisch für Artenschutz
FC Bayern Unentschieden gegen Liverpool
München: Empfang für Helfer beim Schneechaos
München: Runder Tisch zu Volksbegehren für Artenschutz
"Jugend forscht" am Flughafen
Dießen: Spielplatz doch nicht giftig
München: Die f.re.e startet
Mit 170 Sachen durch Markt Schwaben
Neuer Horst für Störche
München Flughafen: Pistole in Buch versteckt
München: Vermisste Münchnerin tot aufgefunden
Hebertshausen: Mann wegen Volksverhetzung verurteilt
Dachau: Teenager besprüht S-Bahn Haltestelle
Urteil im Prozess: Wann verfällt Urlaubsanspruch
Erding: Therme Erding gewinnt Preis
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen