OnAir:

Carsten

Carsten
OnAir 16:08 The Road To Hell CHRIS REA

facebook

Dienstag 13.02.2018 12:40

Unterföhring: Einbrecher war Bruder des Vermieters

Die Münchner Polizei hat nach einem Einbruch in Unterföhring den Täter festgenommen. Es handelt sich um den Bruder des Vermieters. Er hatte Ende Januar in der Wohnung einer Frau elektronische Geräte und Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen. Der Vermieter hatte schnell seinen älteren Bruder im Verdacht. Er bot ihm an, die Beute auszulösen. Zu dem Treffen lud der Vermieter aber auch die Polizei ein. Die empfing den Bruder samt Beute. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.

weitere Nachrichten

Serie von Sportwagen-Diebstählen in Stadt und Land hält an
Zeugen gesucht: Mann überfällt und beklaut Frau in Vaterstetten
München: Mann stürzt auf glattem Gehweg - Schmerzensgeldklage erfolglos
Gergiev bleibt Chefdirigent der Münchner Philharmoniker
Neuer Abschiebeflug von München nach Afghanistan
Streit um glatte Stelle auf Münchner Weg landet bei BGH
Stadt und Land: Appell an Bürger - geht Blutspenden!
Champions League: FCB besiegt Besiktas mit 5:0
Neue Ikea-Filiale in der Münchner Innenstadt?
München entscheidet über Gergiev-Vertragsverlängerung
Augsburger Textilmuseum bekommt kostbare Strümpfe
Prozess in München: Mutmaßliches IS-Mitglied äußert sich nicht zu Vorwürfen
S-Bahn-Stammstrecke fünf Wochen gesperrt - Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert DB
Diesel-Fahrverbot würde München besonders hart treffen
Herrsching wächst - Kinderbetreung fehlt
Regionalbus-Fahrer in Augsburg streiken
Stadt und Land: Zahl der Verkehrstoten gesunken
MUC: Polizei stoppt doppelte Kindesentführung
Münchner Professoren fordern mehr Dialektgebrauch
München: Prozess gegen mutmaßliches IS-Mitglied
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen