OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 22:00 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Mittwoch 16.05.2018 13:09

Unterschleißheim: Männer durch Sog gegen Zug geschleudert

Schrecklicher Unfall am Bahnhof Unterschleißheim im Landkreis München. Weil sie zu nah am Gleis standen, sind zwei Männer vom Sog eines Regionalzugs erfasst worden. Die Männer im Alter von 21 und 31 Jahren wurden schwer verletzt. Die Münchner hatten gegen Mitternacht auf ihre S-Bahn gewartet, als das Unglück passierte: Wegen einer Baustelle war der Bahnsteig an einer Stelle verengt und nur einen Meter breit. Als ein Regionalzug durchfuhr, wurden die Männer vom Sog erfasst. Der 31-Jährige wurde ins Gleisbett geschleudert. Der jüngere der beiden Männer schleuderte gegen das Ende des Zuges, prallte vom Zug ab und blieb auf dem Bahnsteig liegen. Er verlor ein Bein. Die Schwerverletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun, ob die Baustelle und die verengte Stelle des Bahnsteigs besser hätten gekennzeichnet werden müssen.

weitere Nachrichten

München: Einbruch in Bahnhofskiosk
Gibbon ist Zoo-Tier des Jahres
Pullach: Randalierer von Polizei angeschossen
Deutsche Handballer vor Gruppensieg
München: Neues Zentrum für Kleintiermobilität
Grafing: Ex-Freund attackiert neuen Freund
S-Bahn: Angriff mit voller Bierflasche
Historischer Transistor nach Krimi im Deutschen Museum
Germering: Flüchtiger macht es der Polizei leicht
Freiham kostet über 800 Millionen Euro
Pürgens Bürgermeister hört auf
Münchner Schlachthof muss Fleisch von 650 Schweinen verbrennen
Pullach: Polizist schießt Mann an
EHC Red Bull München steht im CHL-Finale
Deutsches Museum: Fassade aus 3D-Drucker?
Moosburg: Deutsche Bahn hat Verspätungsschal gekauft
Müchen: Jährlich 1.000 neue Radlstellplätze
Autos sollen aus der Ebersberger Innenstadt raus
Transistor aus Streichholzschachtel im Deutschen Museum
München: Brand in Schule wegen kaputtem Handy
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen