OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 20:36 Straight From My Heart BRYAN ADAMS

facebook

Mittwoch 16.05.2018 13:09

Unterschleißheim: Männer durch Sog gegen Zug geschleudert

Schrecklicher Unfall am Bahnhof Unterschleißheim im Landkreis München. Weil sie zu nah am Gleis standen, sind zwei Männer vom Sog eines Regionalzugs erfasst worden. Die Männer im Alter von 21 und 31 Jahren wurden schwer verletzt. Die Münchner hatten gegen Mitternacht auf ihre S-Bahn gewartet, als das Unglück passierte: Wegen einer Baustelle war der Bahnsteig an einer Stelle verengt und nur einen Meter breit. Als ein Regionalzug durchfuhr, wurden die Männer vom Sog erfasst. Der 31-Jährige wurde ins Gleisbett geschleudert. Der jüngere der beiden Männer schleuderte gegen das Ende des Zuges, prallte vom Zug ab und blieb auf dem Bahnsteig liegen. Er verlor ein Bein. Die Schwerverletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun, ob die Baustelle und die verengte Stelle des Bahnsteigs besser hätten gekennzeichnet werden müssen.

weitere Nachrichten

Wilder Westen in Olching
Zweimal betrunken am Steuer ohne Führerschein erwischt
Geldautomaten-Gangster mit fast 30 Schüssen gestoppt
Gefährliche Chemikalie in Pullacher Schule
In Freising brannte Essen
Mutmaßliche Serieneinbrecher geschnappt
FCB: Medienschelte von den Bayern-Bossen
Koalitionsverhandlungen sind gestartet
München: Mehrfach gesuchter Schwarzfahrer
Lauter Knall im Münchner Westen - das war der Grund
Markt Schwaben: Hallenbad länger geschlossen als geplant
LTW: München übermittelte Schätzungen
Ammersee: Handwerker bestahl Kunden im großen Stil
München zahlt Arztkosten für Nichtversicherte
Ebersberger Landrat für Seehofer-Rücktritt
CSU und Freie Wähler starten Koalitionsverhandlungen
München: Pelikan weiterhin auf Isar unterwegs
Germering: Polizei schoss mehr als 12 Mal
S-Bahn-Stammstrecken am Wochenende gesperrt
Karlsfeld: Fundräder werden versteigert
Nachrichten und Schlagzeilen aus den Landkreisen Dachau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und München hören Sie bei uns im Programm und können Sie hier top aktuell nachlesen. Wir informieren Sie über das Geschehen in Oberbayern.

Kabel Frequenzen