OnAir:

Carsten

Carsten
OnAir 15:57 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Die besten Ski und Snowboard Gadgets

Ski- und Snowboardfahrer aufgepasst! Zahlreichen Innovationen verbessern das Pistenerlebnis. Hier sind die neuesten Gadgets, die eure Skisaison noch besser machen

Die besten Ski und Snowboard Gadgets

Wenn das Wetter im Winter passt, heißt es für Snowboarder und Skifahrer, ab auf die Piste! Aber es gibt ein paar Dinge, die den Pistenspaß trüben: Kalte Hände, Nebel, der die Sicht versperrt, oder Skischuhe und Snowboard-Boots, die noch vom Vortag nass sind. Doch diese Gadgets versprechen Abhilfe.

Nie wieder kalte Hände
Wir kennen es alle! Sobald die Hände frieren, vergeht auch die Lust am Skifahren. Zippo bietet nun einen Handwärmer an, der über zwölf Stunden warmhält! Damit könnt Ihr länger auf der Piste bleiben, ohne eisigen Fingern. Der Zippo Handwärmer ist für 29,99 Euro auf Amazon erhältlich.

Die besten Ski und Snowboard Gadgets - Bild 1

Jeden Tag trockene Schuhe
Ein alltägliches Skifahrerproblem: Nasse Skischuhe! Und das bereits nach einem Pistentag. Um nicht mit nassen Füßen und schlechter Laune Skifahren zu müssen, gibt es nun den 2-Shoe electric Dryer. Dieser sorgt dafür, dass die Schuhe bis zum nächsten Tag garantiert trocken sind. Aktuell gibt es dieses Gadget schon für 32,99 Euro. Also greift zu!

Die besten Ski und Snowboard Gadgets - Bild 2

Helm mit Unterhaltungsfaktor
Helme sind natürlich in erster Linie für den Schutz bei Stürzen da. Dieser kann aber noch einiges mehr! Er hat eingebaute Kopfhörer. So könnt ihr auf der Piste Musikhören oder Anrufe annehmen. Das Handy kann per Fernbedienung bedient werden. Die kleinste Größe gibt es ab 157,22 Euro.

Die besten Ski und Snowboard Gadgets - Bild 3

Die GPS Uhr
Mit der GPS Uhr werdet Ihr sogar hoch oben im Lift benachrichtigt, wenn Ihr Nachrichten auf Eurem Smartphone empfangt. Noch praktischer: Die Anzeige der Wetter- und Höhendaten. Beispielsweise könnt Ihr messen wie schnell, wie lange und welche Strecke Ihr gefahren seid und die gespeicherten Daten noch während der Fahrt abrufen. Die Uhr gibt es derzeit für 271,21 Euro!

Die besten Ski und Snowboard Gadgets - Bild 4

Sichere Handyverstauung
Ihr sucht schon seit Langem nach einem sicheren Platz für euer Smartphone, während Ihr den Berg hinunterflitzt? Dann ist hier die perfekte Lösung! Ein Schal mit Tasche. Und das Beste ist: Das Handy lässt sich durch ein Touchscreen-Fenster bedienen! Um während der Fahrt außerdem Fotos und Videos zu machen, besitzt die Rückseite der Tasche ein Fenster. Diese Handyverstauung gibt es für $35.99 auf Amazon zu kaufen. Ihr müsst also die Zollkosten berücksichtigen!

Die besten Ski und Snowboard Gadgets - Bild 5

Touchscreen Handschuhe
Im ersten Moment schauen sie aus wie ganz normale Handschuhe. Jedoch sind diese Handwärmer viel praktischer! Sie ermöglichen einem das Handy auf der Piste einfach mal schnell aus der Tasche zu holen, um beispielsweise ein Foto des schönen Panoramas zu machen oder eine WhatsApp Nachricht an die Freundin zu schicken. Das Besondere daran: Man kann den Touchscreen des Handy bedienen, ohne das lästige Handschuhe Aus- und Anziehen! Da es außerdem eine Öffnung für den Daumen und Zeigefinger gibt, fällt so einem auch das Aufziehen eines Reißverschlusses um einiges leichter. Diesen praktischen Artikel gibt es für 44,91 Euro auf Amazon.

Die besten Ski und Snowboard Gadgets - Bild 6

Mit dem Fahrrad auf die Piste
Das geht wirklich! Wem das einfache Skifahren und Snowboarden zu langweilig wird, der kann nun auf seinem Fahrrad die Piste hinunter gleiten. Dabei wird ein speziell dafür angefertigtes Snowboard an dem Vorderreifen des Fahrrads befestigt. Schon kann der Spaß losgehen! Doch aufgepasst, der Artikel ist derzeit nur im Ausland zu bestellen. Also rechnet neben dem Produktpreis von $49.95 auch hier noch die Zollkosten mit ein.

Die besten Ski und Snowboard Gadgets - Bild 7

Ski und Snowboard Aufbewahrung
Jedes Jahr sind wir aufs Neue genervt von den vielen Skiern und Snowboards, die auf dem Garagenboden verteilt sind. Ein einfaches Gestell verhindert dieses Durcheinander und lässt den Stauraum gleich viel besser aussehen. Diese Aufbewahrungsmethode kostet derzeit 56,39 Euro.

Die besten Ski und Snowboard Gadgets - Bild 8

Mehr aus TOP Aktuell

Die besten Schlittenberge in Stadt und Land

Frau Holle gibt in diesem Winter ihr Bestes. Das heißt: Die Rodelsaison 2018 ist in vollem Gange. Hier findet Ihr die besten Schlittenberge bei uns in Stadt und Land - und was sie so besonders macht:

Münchner Kältebus: Hilfe für Obdachlose

Der Winter ist für Obdachlose eine harte Zeit. In vielen Großstädten gibt es deswegen den Kältebus. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter fahren damit durch die Stadt und verteilen Lebensmittel, Decken und andere Spenden. Wie Ihr helfen könnt findet Ihr hier:

Erste Deutsche im All eine Münchnerin?

Die erste deutsche Frau, die ins All fliegt - das könnte eine Münchnerin sein. Die Astrophysikerin Suzanna Randall ist neue "Astronautin"-Kandidatin. Die Initiative will 2020 erstmals eine Deutsche ins All schicken:

Der Winter und die Autobatterie

Ein Szenario, das für viele besonders im Winter die pure Hölle ist: Das Auto bleibt liegen, weil die Batterie schlapp gemacht hat. Woran das liegt und was Ihr machen könnt, falls Euch oder jemand anderem das mal passiert, erfahrt Ihr hier:

Schlüsseldienste: So viel darf er kosten

In Stadt und Land gibt es immer wieder Fälle von Schlüsseldienst-Abzocken! Ein Rentner aus München-Neuhausen hat jetzt über 2.300 Euro gezahlt. Auf was Ihr beim Thema Schlüsseldienst achten müsst - hier:

Kinderschokolade-Eis erhältlich!

Ab heute gibt es Kinder-Schokolade, Kinder-Bueno und ein Kinder-Sandwich - als EIS! Aber nicht überall: Denn wo es verkauft wird, hängt von den Temperaturen ab. Hier erfahrt Ihr immer aktuell, wo der Verkauf stattfindet:

Oktoberfestplakat 2018 wurde vorgestellt

Weiß-blauer Himmel mit Wolken in Brezn- und Bierkrug-Form, darunter ein Riesenrad – so sieht das diesjährige Wiesn-Plakat aus. Münchens Zweiter Bürgermeister Schmid hat es heute vorgestellt:

Änderungen zum 1. Februar

Mehr Schutz vor gefährlichen Stoffen in Kosmetika oder auch neue Richtlinien für Dieselfahrer: Zum 1. Februar 2018 gibt es wieder einige Änderungen. Die Wichtigsten - hier:

Sport- und Ernährungsmythen

Gehört Ihr auch zu denen, die 2018 mehr Sport machen und sich gesünder ernähren wollen? Damit Ihr dabei in keine Falle tappt, klären wir hier für Euch die 20 gängigsten Mythen rund um die Themen Sport und Ernährung:

Kabel Frequenzen