OnAir:

Carsten

Carsten
OnAir 8:33 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Osterferien: Viel Vergnügen für wenig Geld

Ihr wollt in den Osterferien mit Euren Kids tolle Sachen unternehmen, aber gleichzeitig den Geldbeutel schonen? Kein Problem! Wir haben für Euch hier die Besten Tipps zusammengestellt, was Ihr alles kostenlos oder für unter 10 Euro pro Person unternehmen könnt.

Osterferien: Viel Vergnügen für wenig Geld

Kostenlose Unternehmungen:

Die Weihenstephaner Gärten

Die Weihenstephaner Gärten in Freising ziehen jedes Jahr rund 100.000 Besucher an. Die Hochschule Weihenstephan forscht hier an Freilandzierpflanzen. Doch die Gärten sind so wunderschön angelegt, dass auch Profigärtner hierherkommen, um sich Inspirationen zu holen. Ein wunderschöner Spaziergang ist hier also garantiert. Der Besuch der Weihenstephaner Gärten ist kostenlos. Die Hochschule bietet für große Gruppen aber auch kostenpflichtige Führungen an. Näheres dazu erfahrt Ihr hier.

Lechpark Pössinger Au

Durch diesen Wildpark in Landsberg führen viele abwechslungsreiche Wege, die kaum Steigungen haben. Daher können hier auch Familien mit Kinderwagen wunderbar spazieren. Es gibt einen Naturlehrpfad mit Informationstafeln und Tiergehege. Da können die Kids zum Beispiel Wildschweine und Rehe aus der Nähe sehen. Außerdem können sie sich auf einem großen Wasserspielplatz austoben, auf Bäume klettern oder Steinchen schmeißen. Und die Erwachsenen können sich mit dem Kneippbecken etwas Gutes tun. Fürs Picknick kann man die Tische an den Brotzeitplätzen nutzen. Und das alles kostenlos. Mehr Infos findet Ihr hier.

Zwergerlwald Taufkirchen (Vils)

Da fühlen sich auch die kleinsten ganz groß und kommen aus dem Staunen nicht raus. In einem Wald bei Taufkirchen (Vils) im Landkreis Erding versteckt sich ein Zwergendorf. Über 500 Gartenzwerge leben dort. Aber auch ein singender Fisch und Schneewittchen sind hier zu Hause. Jeder Zwerg ist einzigartig. Und für eine Brotzeit stehen Tischen und Bänke parat. Den kurzen Weg zum Zwergerlwald schaffen auch kleine Kinder ohne Probleme. Wo die Zwerge genau leben, erfahrt Ihr hier.

Stadtpark Erding

Ein Stadtpark klingt erst einmal nicht sehr spannend. Doch der Stadtpark Erding ist kein normaler Park. Er ist über fünf Hektar groß und wurde schon im 19. Jahrhundert als englische Parklandschaft für das Schloss angelegt. Seit den 50er Jahren gibt es hier auch ein Tiergehege mit Streichelzoo. Da können Kinder Pfauen, Hasen, Esel und Wildtiere hautnah erleben. Außerdem gibt es einen großen Abenteuerspielplatz. Da können sich die Kids an Kletter- und Balancierparcours ausprobieren oder die große Röhrenrutsche hinuntersausen. Wann das Tiergehege geöffnet hat, könnt Ihr hier nachschauen.

Ostern im Besucherpark am Flughafen

Der Besucherpark am Flughafen ist immer eine tolle kostenlose Möglichkeit, einen Nachmittag zu verbringen, der den Kindern Spaß macht. Am Ostermontag ist dort aber von 11 bis 17 Uhr viel mehr geboten, als normal. Es erwarten Euch frühlingshaftes Osterbasteln, eine Häschen-Hüpfburg, Sackhüpfen, Eierlauf und weitere Attraktionen wie eine Hasen-Rallye. Bei der großen Ostereiersuche auf dem Gelände geht es auf spannende Entdeckungsreise. Am Ende erhält sogar jeder Teilnehmer ein kleines Überraschungsgeschenk. Bei einem Gewinnspiel können sich fünf Kinder den Traum vom Fliegen in der FlyStation München erfüllen. Alle, die Flugzeuge und das Flughafengeschehen aus der Nähe sehen wollen, können spannende Rundfahrten über die Vorfelder machen. Alle Kinder fahren am Eventtag kostenlos mit, die Erwachsenen zahlen einen ermäßigten Preis. Die Touren starten ab 10 Uhr. Mehr Infos gibt es hier.

Walderlebnispfad Freisinger Forst mit Ostereiersuche

Ein Spaziergang durch den Wald ist ja immer eine tolle Sache. Doch im Freisinger Forst wird es dank dem Walderlebnispfad so richtig interessant. An 23 Stationen können Familien den Wald und seine Bewohner auf interaktive Weise näher kennenlernen. Und die wichtigsten Baumarten lernen Kinder (und Erwachsene) an den 13 Baumartenstationen. Am Ostermontag können Kinder zudem auf Ostereiersuche gehen und werden sicher wieder hinter Wurzelstöcken oder in "Zwergenhöhlen" fündig. Alle Infos gibt es hier.

Schacky-Park Dießen mit Ostereiersuche

Der Schacky-Park in Dießen am Ammersee ist ein malerischer Park, der nicht nur viel grün bietet, sondern auch viele schöne Brunnen und Gebäude. Dort gibt es zum Beispiel die Villa Diana – die ist immerhin schon 130 Jahre alt und eine absolute Augenweide. Oder den Apollobrunnen mit einer eindrucksvollen Statue und das Entenhaus. Insgesamt gibt es 16 Sehenswürdigkeiten, die Ihr alle in einer Tour besuchen könnt. Und wer keine Lust auf Laufen hat, der kann eine historische Kutschenfahrt vom Dampfersteg in Dießen durch den Park machen (die kostet aber natürlich). Der Schacky Park ist ab dem 15. April ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Und am Ostersonntag beginnt um 14 Uhr wieder die beliebte Ostereiersuche im Park. 1.000 bunte Ostereier werden von den fleißigen Hasen des Förderkreises versteckt und warten auf die Kinder. Mehr Infos gibt es hier.

Osterfest im Münchner Olympiapark

Unter dem Motto "Die besten Osterhasen gibt es im Olympiapark" wird Euch hier am Ostersonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr ein tolles Programm geboten. Zwei große Hasen hoppeln durch den Park und verteilen kleine Schleckereien an die Kinder. Es gibt Fahrgeschäfte und Stände wie auf einem Volksfest. Außerdem werden Kinderschminken, eine Kinderzaubershow, eine Luftballonstation, das Märchenzelt und vieles weitere geboten. Noch mehr Informationen gibt es für Euch hier.

Der Lenz – Der neue Kulturfrühling in Dorfen

Auf diesem Markt ist wirklich für jeden von Euch etwas dabei: Auf zwei Bühnen gibt es kostenlose Konzerte und ein Kinderprogramm. Dazu gibt es jede Menge Marktstände und natürlich auch Buden mit allerhand Leckereien. Außerdem steht auf dem Lenz ein nostalgisches Kinder-Münz-Karussell. Und die Kids können sich vom 21.04 bis 28.04. auf verschiedenen Highlights wie Kasperletheater, Zaubershows, Luftballonkünstler oder einen Clown freuen. Mehr Infos findet Ihr hier.

Ostern in der BMW Welt

In der BMW Welt in München dreht sich am Ostersonntag alles um Eier und Hasen: Ausgestattet mit einem Auftragsbuch könnt Ihr Euch mit Euren Kids bei einer spannenden Rallye auf die Spuren von Osterhase Kalle begeben und dabei knifflige Rätsel rund um die Themen Frühling, Ostern und Mobilität lösen. Im Junior Campus warten abwechslungsreiche Bastelaktionen auf Euch und auf der Plaza könnt Ihr ein XXL-Ei mitgestaltet. Die Terrasse der BMW Welt lädt zudem mit einer Minigolfanlage zu Spielspaß mit der ganzen Familie ein. Weitere Details gibt es hier.

Fahrradtouren / Wandern im Fünfseenland

Ob mit dem Rad oder zu Fuß. Im Fünfseenland kann man wunderschöne Stunden in der Natur verbringen. Von der Ilkahöhe über den Starnberger See Richtung Alpen blicken. An einem Tag an den Ufern von Wörthsee, Pilsensee und Weßlinger See entspannen. Oder im Leutstettener Moos seltene Vögel beobachten. Es gibt jede Menge zu entdecken, was auch Kids zum Staunen bringt. Eine Auswahl mit guten Rad- und Wandertouren findet Ihr hier.



Unternehmungen für unter 10 Euro pro Person:

Urzeitmuseum Taufkirchen (Vils)

Ob riesige Dinosaurier oder Pferde die nur groß wie Katzen sind. Im Urzeitmuseum tauchen die Besucher in die faszinierende prähistorische Welt ein. Im Urzeitgarten waren lebensechte Modelle wie ein Allosaurus oder ein über 12 Meter langer Apatosaurus auf die Besucher. In einem Kino erfahrt Ihr mit verschiedenen Filmen mehr über die Urzeit. Und es gibt auch Lernspiele für alle Altersgruppen. Der Eintritt für Erwachsene kostet 7,50 Euro, für Kinder 4,50 Euro. Mehr Infos gibt es hier.

Fledermäuse entdecken im Englischen Garten in München

Kinder und ihre Eltern können bei einer Exkursion Fledermäuse im Englischen Garten in München entdecken. Und so seid Ihr dabei: Die Führung am 27.4. startet bei gutem Wetter um 19:30 Uhr an der Bushaltestelle Chinesischer Turm (Bus 54 Richtung Lorettoplatz). Erwachsene zahlen 8 Euro, Kinder dürfen gratis mit, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Bauernhausmuseum des Landkreises Erding

Für kleines Geld viel Erleben. Das geht im Bauernhausmuseum des Landkreises Erding. Denn das besteht aus gleich 13 Baudenkmälern die auf einem rund zwei Hektar großen Gelände in Rindbach (Gemeinde St. Wolfgang) stehen. Schmiede, Kapelle, Gartenhaus, Torfhütte, Getreidekasten, etc. - durch sie erfährt man eindringlich, wie das bäuerliche Leben im 18. und 19. Jahrhundert war. Ab Ostersonntag ist das Bauernhausmuseum jedes Wochenende bis Ende Oktober geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt ein Euro, für Kinder ab 6 Jahren 50 Cent. Das ganze Jahr über gibt es dort übrigens auch immer freitags einen Bauernmarkt. Alles Weitere erfahrt Ihr hier.

Vogelpark Olching

In den ruhigen Amper-Auen liegt der wunderschöne Vogelpark Olching. Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmeter können Vogelfreunde die Tiere in ihren Volieren, in Weihern und Teichanlagen sowie im Freien beobachten. Auf jeden Fall ein Besuch wert. Der Vogelpark hat ab dem 19. April immer Freitag, Samstag und Sonntag geöffnet. Erwachsene: 5 Euro Kinder von 4 – 14 zahlen 3 Euro Eintritt. Weitere Informationen bekommt Ihr hier.

Münchens Mussen
Sonntags locken Münchens große Museen mit nur einem Euro Eintritt, aber es geht noch billiger: Immer kostenlos sind das Museum für Abgüsse klassischer Bildwerke, das Geologische Museum, Feuerwehrmuseum, die Kaiserburg im Alten Hof, die Rathausgalerie und die Sammlung Goetz. Zudem sind auch die Ausstellungsräume der Artothek und die Kunstarkaden frei zugänglich. Ein weiteres kostenloses Highlight: Das Paläontologische Museum am Königsplatz

Bauernhofmuseum Jexhof
Das Museum ist ein alter denkmalgeschützter Bauernhof, der von ausgedehnten Wäldern und dem Naturschutzgebiet Wildmoos umgeben ist. Hier erhaltet Ihr Einblicke, wie das ländlich-bäuerliche Leben auf einem größeren Hof um 1900 so war. Es werden Führungen, Ausstellungen und Veranstaltungen zur bäuerlichen Lebensweise und alten Handwerkstraditionen angeboten. Kinder unter 6 Jahre können kostenlos rein. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren zahlen 2,50 €, Erwachsene 4,00 €. Weitere Infos findet Ihr hier.

Ferien- und Familienpass

Wer viel für wenig Geld erleben möchte, sollte sich am Besten den Münchner Ferien- oder Familienpass holen. Mit denen kann man jede Menge Sachen entweder komplett kostenlos oder verbilligt unternehmen. Der Ferienpass kann jedes Kind nutzen, egal wo es wohnt. Den Familienpass können nur Familien aus München und den  Landkreisen Dachau, Ebersberg, Freising, München und Starnberg erwerben.

Mehr aus TOP Aktuell

Reifenwechsel leicht selbst gemacht

Manche haben es schon gemacht, andere Autofahrer müssen es noch: Reifen wechseln! Wer selbst ran will - hier findet Ihr eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum selbst aufziehen:

Wer erkennt diesen Mann?

Der Bankräuber von München-Neuried ist noch immer nicht gefasst. Jetzt fahndet die Polizei mit einem Bild nach dem Mann. Wer ihn erkennt, der kann 5.000 Euro Belohnung bekommen. Mehr Infos erfahrt Ihr hier.

Spargelsaison 2019

Im Salat, auf dem Grill oder ganz traditionell mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln – endlich gibt es wieder Spargel in unserer Region! Worauf Ihr beim Kauf achten müsst und wie das edle Gemüses länger frisch bleibt – alles rund ums Thema findet Ihr hier:

© MVV

Große Ringbuslinie um München geplant

Im Münchner Umland könnte eine große Ringbuslinie entstehen, die alle S-Bahn-Zweige miteinander verbindet. MVV, Verkehrsministerium und Landkreise arbeiten schon am Feinkonzept. Was bisher geplant ist, erfahrt Ihr hier.

40 Tage ohne: Carsten´s Anti-Zucker-Blog

Carsten vom Mehr Musik Feierabend will es wissen: Wie fühlt es sich an, 40 Tage ohne Zucker zu leben? Bis Ostern will er genau das durchziehen. Wie es ihm dabei geht, lest ihr hier in seinem Blog:

Neu In Dachau: Rind&Rebe

Rund um Dachau hat die Gerüchteküche schon gebrodelt. Viele haben sich gefragt: Was passiert eigentlich mit dem Lokal in der Schleißheimer Straße 12 in Dachau - der alten Kunstmühle? Jetzt ist es raus. Die Macher der Effe&gold Restaurant haben heute ihr neues Lokal eröffnet.

Verkehrsmeldungen

AB
AB
AB
-
-
-
-
-
-

Blitzer

-
-
-
-
-
-
M

Kabel Frequenzen