Rentner aus Italien festgenommen

Weil er ungeschickt war ist ein 75-jähriger Italiener am Münchner Flughafen aufgeflogen und festgenommen worden. Gegen den Rentner bestand Haftbefehl wegen Unfallflucht. Am Montag wollte er dann von München nach Dubai fliegen und benutzte aus Bequemlichkeit einen Grenzkontrollautomaten der Bundespolizei nutzte. Das System erkannte den Haftbefehl gegen den Mann und alarmierte die Polizei. Die konnte den 75-jährigen schließlich festnehmen.