S-Bahn, © MVV GmbH

S-Bahn bildet Schülerbegleiter aus

„Überzeugen statt petzen“ – unter dem Motto hat die S-Bahn München 13 Schüler der Achten Klasse des Rhabanus-Maurus Gymnasiums St. Ottilien zu Schülerbegleitern ausgebildet. Denn an Bahnsteigen kommt es ja immer wieder zu Schubsereien und manche Schüler gehen sogar über die Gleise. Die Schülerbegleiter sollen das dann aber nicht „petzen“, sondern das Gespräch mit den anderen Schülern suchen und sie davon überzeugen Ihr Verhalten zu ändern. 3 Monate hat die S-Bahn München die Schüler deshalb in Themen wie Deeskalation, Körpersprache oder Konfliktbewältigung geschult. Sie sind aber natürlich nicht verpflichtet irgendwo einzuschreiten – das müssen die Schülerbegleiter von Situation zu Situation selbst entscheiden.