SAP baut Forschungszentrum am Campus Garching

Der größte deutsche Softwarekonzern SAP baut ein Forschungszentrum am Garchinger Campus der Technischen Uni München. Wenn alles fertig ist, dann sollen dort Ende 2022 rund 600 Mitarbeiter von SAP und bis zu 130 Mitarbeiter der TUM arbeiten und forschen. SAP investiert in den Bau einen niedrigen dreistelligen Millionenbetrag. Das Gelände direkt neben der Informatik-Fakultät am Garchinger Campus wird dem Konzern für 50 Jahre unentgeltlich vom Freistaat Bayern zur Verfügung gestellt.