Schöngeising: Kinderbuch zum Räuber Kneißl

War er Schwerverbrecher oder ein Volksheld? Auf jeden Fall ist der Räuber Kneißl eine lebende Legende. Um das Jahr 1900 war er der meistgesuchte Verbrecher in ganz Oberbayern. Es wurde auch viel geschrieben über den berühmten Räuber, aber bisher noch nichts für Kinder. Elisabeth Lang und Ruth Strähhuber vom Bauernhofmuseum Jexhof hier in Schöngeising haben diese Lücke jetzt gefüllt. Für Kinder von acht bis zehn Jahren haben die beiden das wilde Leben vom Räuber Kneißl aufgeschrieben und mit Bildern versehen. Das Buch ist für 16,80 Euro im Buchhandel und im Bauernhofmuseum Jexhof erhältlich.