Schondorf: Rentnerin fährt gegen Bahnschranke

Eine 94-jährige Frau ist in Schondorf im Landkreis Landsberg gegen eine geschlossene Bahnschranke gefahren. Die schwang gestern dadurch nach oben – die Frau fuhr aber unbeirrt über die Bahnschienen weiter. Zum Glück kam zu dem Zeitpunkt kein Zug vorbei. Jetzt wird geprüft, ob die Frau ihren Führerschein abgeben muss.