Schriftliche Abi-Prüfungen an Bayerns Oberschulen starten

Für rund 28.500 Abiturienten an Bayerns Beruflichen Oberschulen wird es ernst: Ab heute müssen sie ihre schriftlichen Abiturprüfungen ablegen. Los geht es heute mit Deutsch, morgen folgt dann Englisch und nächste Woche kommen dann noch Mathe und das sogenannte Profilfach. Wegen der Corona-Pandemie wurde der Termin um einen Monat nach hinten verlegt. Im Erfolgsfall erhalten die Absolventen dann am 29. Juli ihre Zeugnisse.

Außerdem geht es heute auch mit den Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammer weiter. Jetzt sind die Azubis der kaufmännischen Berufe an der Reihe.