Schule nach Drohbrief in Neuperlach geräumt

Aufregung gab es heute an der Europäischen Schule im Münchner Stadtteil Neuperlach. Dort war am Mittag ein Drohbrief aufgetaucht, der ein „zeitnahes Bedrohungszenario“ ankündigt hat. Die Polizei wurde alarmiert, die mit mehreren Streifen anrückte. Um die Situation genau zu klären, wurde die Schule mit über 1.000 Schülern kontrolliert geräumt. Nach gut einer Stunde gab die Polizei Entwarnung. Es gab keine Hinweise auf eine konkrete Gefahr.