Schulweghelfer in Freising gesucht

Es ist ein Einsatz, der Kindern und ihren Eltern das Leben erleichtert – und den Aktiven gleichzeitig das Gefühl gibt, etwas wirklich Sinnvolles zu tun: Ehrenamtliche Schulweghelfer stehen Kindern auf ihrem täglichen Schulweg an Ampeln, Fußgängerüberwegen und Verkehrshelferübergängen zuverlässig zur Seite und gehören für die Verkehrsanfänger zum vertrauten Alltag. Jetzt, zum neuen Schuljahr, sucht die Stadt Freising wieder neue Schulweghelfer – entweder für den regelmäßigen Einsatz oder auch als Springer, wenn man spontan jemand gebraucht wird. Dafür gibt es auch eine Aufwandsentschädigung von 8,50 Euro pro Stunde.

Interessenten melden sich beim Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung, Amtsgerichtsgasse 6, Torsten Köhler, Tel. 0 81 61/54-4 32 01, E-Mail: strassenverkehrsamt@freising.de.