Schwerer Verkehrsunfall auf der B 471

Auf der B471 in Höhe der Feuerwehr Fürstenfeldbruck ist ein schwerer Unfall passiert. Gestern Abend um kurz nach 17 Uhr war eine 49-jährige Autofahrerin in Richtung Inning unterwegs. Plötzlich kam die Olchingerin auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in einen LKW und dann noch in ein weiteres Auto. Die Unfallverursacherin und der LKW-Fahrer wurden in den Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Sie kamen mit Hubschraubern ins Krankenhaus. Die B471 war mehrere Stunden komplett gesperrt.