Seefeld: Betrunkener Autofahrer baut drei Unfälle

In Seefeld im Landkreis Starnberg hat ein betrunkener Autofahrer gleich drei Unfälle verursacht. Der 21-Jährige war gestern früh mit seinem Auto unterwegs, als er zunächst gegen ein geparktes Auto fuhr. Er setzte seine Fahrt allerdings unbeirrt fort, krachte allerdings wenig später in einen Zaun. Nachdem er in einen weiteren Zaun fuhr, war die Trunkenfahrt dann vorbei. Die Polizei zeigte ihn an, der Schaden beläuft sich auf 13.500 Euro.