Semmeltaste in der Starnberger Innenstadt

In der Starnberger Innenstadt und am Tutzinger-Hof-Platz gibt es für Kurzparker ab sofort an den Parkautomaten eine sogenannte Semmeltaste. Die kann per „Knopfdruck“ bedient werden, ist aber auch per Handyparken nutzbar. Dies sei praktisch, wenn man sich beispielsweise nur kurz ein Rezept beim Arzt oder ein Medikament in der Apotheke abholen möchte oder andere kurze Besorgungen erledigt, sagt Starnbergs Bürgermeisterin Eva John. Die Semmeltaste sei damit ein Gewinn für die Kunden und somit auch für die Geschäfte.

In der Innenstadt gibt es nun folgende Zeitzonen: Bis 30 Minuten gebührenfrei, bis 60 Minuten 1 Euro, bis 120 Minuten 2 Euro. 30 Minuten sind am Tutzinger-Hof-Platz gebührenfrei, bis 60 Minuten kostet es dort 1 Euro.