Shakira hört ihre eigenen Lieder nicht gerne

Egal ob „Waka Waka“ oder „Whenever, Wherever“ – Shakira hat so einige Hits geliefert, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Nur sie selbst nicht. Wie sie jetzt in einem Interview erzählte, ist es ihr sogar sehr peinlich, wenn sie zum Beispiel in einem Restaurant sitzt und auf einmal läuft ein Lied von ihr im Hintergrund. Denn sie möchte nicht der Soundtrack für ihr eigenes Leben sein, aber gerne der für andere Menschen. Und deswegen arbeitet sie schon fleißig am neuen Album und will danach auf Welttournee gehen.