Sommer-Badesaison geht zu Ende

Es war eine kurze Freibadsaison, die sich so langsam dem Ende neigt. In allen Freibädern hier in München muss man ab morgen schon um 19 Uhr aus dem Wasser. Bis kommenden Montag könnt Ihr unter anderem im Ungerer-, West- und Dantebad Eure Bahnen ziehen. Im Michaeli-Sommerbad bleibt auch noch bis zum 18. September offen, das Schyrenbad bei gutem Wetter sogar bis zum Ende des Monats. Trotz der kurzen Saison ist Stadtwerke-Bäderchefin Kugler zufrieden – die halbe Million Gäste-Marke sei geknackt worden und die Gäste hätten auch die Reservierungspflicht gut angenommen.