Sonderstadtführungen in Freising starten wieder

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien geht es hier in Freising wieder los mit den Sonder-Stadtführungen. So können die Daheimgebliebenen spannende Führungen zu den unterschiedlichsten Themen erleben. Sie finden bis zum 11. September jetzt jeden Freitag um 18 Uhr statt und kosten pro Person 8 Euro. Da wegen der Corona-Situation die Teilnehmerzahl begrenz ist, muss man sich auch vorher an der Tourist-Information anmelden. Außerdem muss während der Führung eine Maske getragen werden. Los geht’s am Freitag mit einem Friedhofsspaziergang – „Von Seelnonnen und Totengräbern“.