Sophia und Lucas bleiben beliebteste Babynamen

Bayerns Eltern setzen bei der Namensauswahl für ihren Nachwuchs weiter auf altbekannte Trends: Sophia und Lucas waren auch im auslaufenden Jahr die beliebtesten Babynamen im Freistaat. Das hat der Namensforscher Knud Bielefeld herausgefunden, der regelmäßig die Geburtsanmeldungen in Deutschland auswertet.

Demnach lag Sophia/Sofia wie schon seit 2013 bei den Mädchen vorne – gefolgt von dem bundesweiten Spitzenreiter Emma sowie Anna und Hanna/Hannah. Auch bei den Jungen gab es auf dem Spitzenplatz seit 2014 keine Veränderung. Auf Lucas/Lukas folgten die Namen Maximilian, Felix und Elias. Der bundesweite Spitzenreiter unter den ersten Namen, Ben, schaffte es in Bayern nur ans Ende der Top Ten.