Spendenaktion in Fürstenfeldbruck für Julias Familie

Ganz Fürstenfeldbruck hat getrauert – Anfang des Monats ist die 25-jährige Julia überraschend während ihres Südamerika-Urlaubs gestorben. Sie war Cheerleaderin bei den Fursty Razorbacks. Als wäre das nicht schlimm genug, waren die Beerdigungs- und Überführungskosten für die Familie ziemlich hoch. Die Razorbacks haben deshalb ein Spendenkonto bis zum 15. April eingerichtet. Das Geld wird dann direkt an Julias Familie gespendet. Und auch der Rewe hier in Fürstenfeldbruck beteiligt sich. Dort könnt Ihr Eure Pfandbons in eine Spendenbox werfen und so helfen.

Konto: „Die Brucker Heimatgilde“ Julia Reitbauer
IBAN: DE80 7005 3070 0032 2676 84
Verwendungszweck: Julia Reitbauer