Sportlich erfolgreicher Jahresabschluss

Die Fans der Münchner Top-Clubs im Basketball und Eishockey können zufrieden Silvester feiern. In der Basketball-Bundesliga hat der FC Bayern das fränkisch-bayerische Derby am Abend bei Brose Bamberg gewonnen. Die Münchner siegten im letzten Spiel des Jahres mit 82:76. Die Bayern sind nach vierzehn Saisonspielen weiter ungeschlagen an der Spitze. Und Grund zum jubeln hatte auch der EHC Red Bull München. Den Jahreswechsel feiert man mit einem Sieg im Rücken auf Platz 1. Die Münchener gewannen in der Deutschen Eishockey Liga ihr letztes Spiel in 2019 mit 6:1 gegen Krefeld.