Sprengstoff in Gauting gefunden

In einer Wohnung in Gauting im Landkreis Starnberg haben Einsatzkräfte geringe Mengen von Sprengstoff und schwach radioaktive Gegenstände sichergestellt. Wie die Polizei heute mitgeteilt hat, hatte sich der 25-jährige Wohnungsinhaber am Wochenende nachts ausgesperrt. Die Polizei hat die Wohnung dann geöffnet und dabei dann chemische Utensilien und unbekannte Substanzen entdeckt und Spezialisten hinzugeholt. Es wird nun weiter ermittelt. Nach Angaben seiner Eltern sei ihr Sohn an chemischen Stoffen sehr interessiert. Eine andere Motivation sei bislang nicht erkennbar.