Stammzellenspenden in Herrsching

Die Menschen bei uns in der Heimat sind aufgerufen, sich als Stammzellenspender registrieren zu lassen. Ungeachtet von Corona: 13.000 Leukämiefälle gibt es jedes Jahr in Deutschland. Um passende Spender zu finden, müssen sich jedes Jahr 20.000 Freiwillige bei der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern neu registrieren – genauso so viele fallen nämlich jedes Jahr wegen Wegzug, Alter oder Krankheit weg. Ganz einfach geht das am Sonntag in Herrsching – zwischen 11 und 19 Uhr im BRK Bereitschaftsheim. Während möglicher Wartezeiten kann man vor Ort auch den Wassersport „Stand-Up-Paddeling“ kennenlernen.

www.akb.de/20000fehlen