Starnberg: Corona Ausbruch im Malteserstift

Im Malteserstift St. Josef im Starnberger Ortsteil Percha haben sich zwei Pflegekräfte und vier Bewohner trotz vollständiger Impfung mit dem Coronavirus angesteckt. Anfang der Woche hatte eine der Pflegekräfte das Virus wohl aus dem Urlaub mitgebracht. Nun steht der gesamte zweite Stock mit 40 Senioren unter Quarantäne. Die Betroffenen haben aktuell nur leichte Symptome. Die Heimleitung vermutet, dass es sich um die Delta-Variante handelt.