Starnberg: Ermittlungen gegen Polizist

Es war ein großer Aufreger als rund 50 Jugendliche nach einem Schulfest Ende Juli die Polizeiinspektion in Starnberg stürmen wollten. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, wird jetzt auch gegen einen Polizeibeamten ermittelt. Er soll nämlich einen der Jugendlichen ins Gesicht geschlagen haben. Mehrere Zeugen hätten dies gesehen, so die SZ. Jugendliche wollten Ende Juli die Wache stürmen, um einen betrunkenen 15-jährigen zu befreien, der vorher auf dem Schulfest randaliert hatte.