Starnberg: Großflächige Vodafone Störung

Server nicht gefunden – diese Nachricht hatten seit Montagnachmittag viele Menschen im Landkreis Starnberg auf ihren Bildschirmen. Bis zu achttausend Vodafone-Kunden in Starnberg, Feldafing, Pöcking und am Ostufer des Starnberger Sees wurden Opfer einer Störung. Die Ursache liegt im Nachbarlandkreis: Bei Bauarbeiten in Neuried wurde ein Kabel beschädigt. Laut der Deutschen Telekom, die für die Infrastruktur zuständig ist, ist der Schaden in der Nacht repariert worden. Seit heute Morgen soll das Internet im Landkreis Starnberg also wieder störungsfrei funktionieren.