Starnberg: Lange Staus wegen Baustelle auf B2

100 Meter sind es nur – doch die bereiten vielen Autofahrern in Starnberg Kopfschmerzen. Denn auf der B2 kurz vor der Ortsdurchfahrt wird die Straße neu asphaltiert. Deshalb ist dort eine Spur gesperrt. Und die hat heute früh für rund zwei Kilometer Stau gesorgt. Wie der Merkur berichtet, wird das Bauamt deshalb ein weiteres Warnschild aufhängen, damit Autofahrer in Richtung Weilheim frühzeitig eine andere Route nehmen können. Kommende Woche Freitag, am 13.12., soll die Baustelle abgeschlossen sein.