Starnberg: Stadt verschenkt Saatgut

Es soll wieder blühen und grünen in Starnberg. Deshalb verteilt die Stadt nun kostenlos Saatgutmischungen für Garten, Balkon oder Terrasse. In den Tütchen sind Samen von heimischen Wildblumen und -gräsern und die sehen nicht nur gut aus. Die bunten Pflanzen bieten auch Bienen, Hummeln, Schmetterlingen und anderen Insekten Nahrung und somit mehr Lebensraum. Bis zu 20 Päckchen könnt ihr euch kostenlos an der Infostelle im Starnberger Rathaus während der Öffnungszeiten abholen – natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Per E-Mail könnt ihr dann auch Fotos von eurer Blühwiesen einsenden und so auf der Homepage der Stadt präsentieren. Alle Infos dazu findet ihr hier.