Starnberg: Stadtbücherei verteilt „Grusel-Boxen“

Höhle bauen, eine Taschenlampe unter das Gesicht halten und Gruselgeschichten vorlesen – das ist jetzt mit den Themenboxen der Stadtbücherei Starnberg möglich. Denn die bieten aktuell ein Materialpaket, für Kinder ab 9 Jahren, für eine eigene, kleine Grusellesung an. Als Vorlesetext ist ein Ausschnitt aus dem Kinderbuch „Nightmares! Die Schrecken der Nacht“ von Jason Segel dabei. Das ist aber noch nicht alles: für den weiteren Grusel-Faktor sorgen ein Geräuschmemory, eine Fühlbox und ein Skellet-T-Shirt, das mit einer App einen Blick in den menschlichten Körper erlaubt.