Sting würde Re-Union Tour mit „The Police“ nicht nochmal spielen

So gut wie jeder war begeistert, als The Police 2007 und 2008 nochmal gemeinsam auf Tour gingen. Das hat man auch gemerkt – die Tour war ein voller Erfolg mit weltweit ausverkauften Hallen. In einem Interview hat Sting allerdings nun gemeint, dass er die Tour doch nicht spielen würde, könnte er sich nochmal entscheiden. „Das war damals nichts anderes als eine Übung in Nostalgie“, so der Sänger. Seiner Meinung nach sollte man besser Solo genau die Musik machen, die man wirklich produzieren will. In einer Band müsse man eben auch immer an die anderen denken. Auch Schlagzeuger Copeland ist dieser Meinung, es hätten zwar alle die Tour genossen, der Wunsch, die zu wiederholen hatte aber keiner.