Streikauswirkungen am Münchner Flughafen

Die Gewerkschaft UFO hat die Flugbegleiter bei der Lufthansa ab Donnerstag zu einem 48-stündigen Streik aufgerufen. Da der Münchner Flughafen ein Drehkreuz für Flüge der Lufthansa ist, dürfen die Auswirkungen des Streiks hier deutlich zu spüren sein. Wie viele Flüge aber tatsächlich ausfallen, steht noch nicht fest. Die Lufthansa arbeitet nach eigenen Angaben derzeit an einem Sonderflugplan für Donnerstag und Freitag. Sie verurteilt den Streikaufruf der UFO auf das Schärfste und prüft aktuell rechtliche Schritte, um die Arbeitsniederlegung noch zu verhindern.